Philosophie

Wer sich mit den Grundgedanken der Koseilata´s Zucht beschäftigt, wird feststellen, dass hier auf das typische Gangwerk als Gradmesser einer gesunden, leistungsfähigen und ästhetischen Anatomie ein besonderes Augenmerk gelegt wird.

Zusammen mit den persönlichen Anforderungen an die Charaktereigenschaften der Hunde, „entstehen“ so Begleiter, die man mit allen Sinnen genießen kann.

„Die Bewegung unserer Hunde spiegelt die Harmonie und das Zusammenspiel der einzelnen Körperteile zueinander wieder.“

Ihr seht eine Auswahl von Koseilata´s Whippets, bei denen die am besten vergleichbare Trabphase (lediglich in verschiedenen Geschwindigkeiten)
fotografisch festgehalten wurde.

Es laufen Hunde vom 5 Wochen alten Puppy
bis zum 11 Jahre alten Veteranen.

Von oben nach unten:

Koseilata´s Another Josephine

Ch. Koseilata´s Emerald Rainbow

Koseilata´s Zambia Moonflower

Koseilata´s Xtraterrestrial Unicorn

Ch. Koseilata´s Three Times a Lady

Ch.Koseilata´s Take me to the Moon

Koseilata´s Billie Jane

Koseilata´s Time after Time

Ch.Koseilata´s Xciting Moonwalker

Ch. Koseilata´s Whitney Housten

Ch. Koseilata´s Tea by Tiffanys
& Ch. Koseilata´s Three Times a Lady

Koseilata´s Yodas Sister

Koseilata´s All you Need

Koseilata´s Yarred the Jumper

V.Ch.Koseilata´s Josephine Baker

Ch. Koseilata´s Thea by Tiffanys

Koseilata´s Zaire Saphire

Koseilata´s I never can say Goodbuy

Koseilata´s A Kiss of Moonlight

Koseilata´s African Queen

JCh.Koseilata´s Cheek to Cheek

Koseilata´s All you Need


Familienähnlichkeiten:


Tocher Josie und Mutter Joe


Vater Emerald und Tochter Sambia


Tocher Kissi und Mutter Joe


Koseilata´s 1999:
Ch. Koseilata´s Emerald Rainbow
Koseilata´s Iam the One
Ch. Koseilata´s Friggle Fraggle


Koseilata´s 2005:
Ch. Koseilata´s Three Times a Lady, Ch. Koseilata´s Xciting Moonwalker, Ch. Koseilata´s Tea by Tiffanys


Koseilata’s 2008:
Koseilata’s Cheek to Cheek und Cousine Koseilata’s African Queen


Koseilata:s 2011:
Koseilata’s Cool Moon mit Sohn Koseilata’s Jimi Hendrix (7 Monate, links) und Tochter Koseilata’s Everlasting Moon (3 Jahre, rechts)

In Worte zu fassen, was das besondere Wesen der Koseilata´s ausmacht, ist schwierig.
Das wichtigste Kriterium ist die besondere „Coolness“ in, und das schnelle „Herunterfahren“ nach aufregenden Situationen.
Am besten, Du erlebst unsere Hunde mal life!

Was das Zuchtziel typmäßig angeht… fassen wir uns ebenfalls kurz und bitten Dich einfach mal auf folgenden Link zu klicken:
Koseilata´s Josephine Baker
Gewinnerin des DWZRV Nachzuchtgruppenwettbewerbes 2007 & 2008!

Advertisements