6.4.2017 Whoopie & friends

17_04_06
„Whoopie“ K’s Whoopie Goldberg hat eine tolle eigene Seite auf Susannes neuer Homepage, und wer die fast schon schicksalhafte Geschichte liest, die sie und ihren Menschen zusammengeführt hat, sollte ein Taschentuch bereithalten ;-)
Es lohnt sich, auf dieser gelungenen Website ein wenig zu stöbern, Susanne zeigt hier nicht nur ihre Tiere in liebevollen Portraits und fantastischen Fotos, sondern auch ihre vielfältigen Arbeiten. Klasse gemacht!
Hier geht’s zu -> Whoopie’s Seite!

Werbeanzeigen

4.4.2017 Das Bild des Monats

april_2017_2
von links unten im Uhrzeigersinn: Terence, Rosi, Thea, Loriot, Lenny Tina, Timmy. Und was da über allem trohnt ist die unvergessene PPP-Hündin Poppy, die als Erzieherin und Spielgefährtin aller Welpen unersetzlich war ;-)

Im April vor fünfzehn Jahren wurden unser T- und U-Wurf geboren, die beide ganz entscheidend dazu beigetragen haben, Zucht und Zwingertyp zu festigen.
Ihren 15ten Geburtstag feiern im April (v.l.n.r.) „Loriot“ K’s Unplugged Love,  „Lenny“ K’s Undercover Agent und „Timmy“ K’s Three Times a Lady – hier auf dem Foto zusammen mit „Moony“ K’s Take me to the Moon, der knapp 14 Jahre alt wurde.
Danke an Eva-Maria, die in ihrem unerschöpflichen Fotoarchiv diese alten Dias ausgegraben hat!
april_2017_1

28.3.2017 Strandspaß!

Renesse-2356
Neun Monate alt ist die süße „Erbse“ K’s Remember the Time und sie ist nicht nur ein liebenswertes, unkompliziertes und fröhliches Mädchen – sondern entwickelt sich zusehends zu einer kleinen Whippetschönheit, mit tollen Linien und Proportionen, und mit einem Gangwerk, das verdächtig an das ihres legendären Großvaters Moony erinnert. Ein paar schöne Eindrücke von Erbses lustigem Leben haben Tom und Ulla von einem ihrer Strandausflüge mitgebracht, vielen Dank dafür!
Weiterlesen

27.3.2017 Ganz große Freunde

17_03_27
„Jez“ K’s Jezebel und „Flo“ K’s Nightingale sind mit den beiden Magyar Agars Mina und Franz groß geworden. Und auch wenn der Größen- und Gewichtsunterschied erheblich ist: Alle vier sind ein großartiges Team, jeder hat seine Aufgabe im Rudel. Natürlich ist besonders Franz sehr um seine Damen bemüht, was Jez & Flo nur allzugerne in Anspruch nehmen. So wie Whippetmädchen nun mal sind ;-)

20.3.2017 Monty on the Blog ;-)

17_03_20
Dogsventure heißt das neue Weblog, in dem „Monty“ K’s Lesotho Lover und seine süße Pudelfreundin Lotte die Hauptdarsteller sind. Lustige und spannende Geschichten mit tollen Fotos aus dem Leben dieser beiden liebenswerten Begleiter, die mit ihren Menschen ein alles andere als langweiliges Leben führen dürfen ;-). Zu finden bei WordPress: -> Dogsventure und bei facebook: -> Dogsventure bei fb.
Liebe Grüße an Sebastian und: Klasse gemacht!

19.3.2017 CRUFTS! (Ein Nachtrag)

17_03_19
Alljährlich lockt die wohl renommierteste Hundeausstellung zahlreiche Rassevertreter aus aller Welt ins englischen Birmingham. Alles was Rang und Namen hat in der Hundewelt stellt sich dem Urteil internationaler Richter, und so gilt hier vor allem der olympische Gedanke „dabei sein ist alles!“.
Die Koseilata’s wurden in diesem Jahr vertreten durch „Dusty“ K’s Dust on the Moon (der eine Crufts-Qualifikation auf Lebenszeit hat) in der Veteranenklasse (19 gemeldete Rüden) und „Kedira“ K’s Kilimanjaro Kedira in der Open Class (29 gemeldete Rüden). Die Whippets wurden gerichtet von Mrs. Margaret Martin. Unsere beiden Jungs zeigten sich wie immer ganz souverän, konnten sich allerdings leider nicht platzieren. Besonders erfreulich aber ist, mit welcher entspannten Selbssicherheit die beiden auch in einem solchen Gewühl und Gwimmel (von der Geräuschkulisse mal zu schweigen) voller Vertrauen auf ihre Menschen nicht den geringsten Stress zeigen, und ganz aufmerksam bei der Sache sind.
Ein großer Dank an Eva-Maria und an Christa, die ihre Jungs so fein präsentieren!
17_03_19_2
17_03_19_3

15.3.2017 Artikel in „Unsere Windhunde“

themenheft_zucht_2
Prallvoll mit interessanten Beiträgen zu den verschiedensten Aspekten des Themas „Zucht“ ist die Sonderausgabe des DWZRV-Magazins „Unsere Windhunde“. Das Titelbild ziert u.a. auch „Lenny“ K’s Undecover Agent und Barbara Thiel hat einen sehr aufschlussreichen Artikel geschrieben, der sich mit dem „Horizontalen Pedigree“ befasst. Für alle Interessierten gibt es diesen Beitrag hier noch einmal zum Download:
„Horizontale Pedigrees“ von Barbara Thiel, PDF.

6.3.2017 Ein Unschuldslamm ;-)

17_03_07
Die süße „Maude“ K’s Queen of Hearts zeigt hier sehr anschaulich eine der besonderen Begabungen unserer Whippets: Den perfekten Unschuldsblick mit leicht melancholischem Unterton. Und wer in diesem Fall dazu auch noch einen Hauch Vorwurf entdeckt, liegt nicht so ganz falsch – denn die junge Dame hat einen ausgeprägten Jagdtrieb, dem natürlich entsprechende Riegel vorgeschoben werden. So’n Mist aber auch ;-)
Vielen Dank an Annette und Guido für das schöne Foto!

6.3.2017 Geburtstag verschlafen ;-)

17_03_06
Gestern hatte der A2-Wurf Geburtstag, 11 Jahre alt sind die Mädels nun schon! Mit diesem gemütlichen Sonntagsbild grüßt Neela ihre Schwestern Kenia, Josie und Abby – und wir denken auch an Kissy, die durch einen Unfall viel zu früh gehen musste.

1.3.2017 Das Bild des Monats

17_mar
Bevor der Winter sich verabschiedet, gibt es noch ein Schneebild mit „Sidi“ K’s Johnny be good, meisterhaft eingefangen von seiner Besitzerin Eva-Maria Krämer. Ganz typisch ist dieser konzentrierte und arbeitseifrige Ausdruck, mit dem Sidi wie immer deutlich zeigt, dass er nicht nur alles richtig machen will – sondern auch kann. Ein wahrer Schatz ist dieser Hund, den man oft kaum bemerkt, weil er so bescheiden und aufmerksam stets an der Seite seines Menschen ist.

20.2.2017 Niccolò!

niccolo_2
Aktuelle Fotos von ihrem „Niccolò“ K’s Nowhere Man schickt Sabine, vielen Dank dafür! Toll sieht er aus, der schöne junge Mann, und seine Freude auf den nahenden Frühling feiert er mit wildesten Flitzattacken. Hauptsache Spaß ;-)
niccolo_1

19.2.2017 Familienbande

17_02_19
„Mieze“ K’s One cool Cat lebt zusammen mit ihrer Mutter „Krönchen“ K’s Everlasting Moon und ihrer Großmutter „Whitney“ K’s Whitney Houston (v.l.n.r.). Die drei sind unzertrennlich und nur selten einzeln anzutreffen. Spielen, kuscheln, flitzen, herumstromern – alles wird gemeinsam erledigt. Und wenn man nicht aufpasst, stecken auch die drei langen Nasen gemeinsam im Napf der Oma, die inzwischen etwas gemächlicher frisst. Das Foto mit dem Titel „Drei Grazien am Strand“ ist made-by-Herrchen ;-) Danke an Alfred!

15.3.2017 Geburtstagsnachschlag ;-)

17_02_15
Auch von „Suli“ K’s Ladybird gibt es zum 4. Geburtstag des L2-Wurfs ein aktuelles Foto: hellwach und zuckersüß wie immer schaut die kleine Dame in die Welt ;-). Vielen Dank, liebe Doris!

13.2.2017 Happy Birthday!

17_02_13
Der L2-Wurf wird heute 4 Jahre alt und wir wünschen dem Quartett einen schönen Tag und alles Liebe! Nicole sendet zum Ehrentag dieses tolle Foto von Cato, der damit seine Geschwister Monty, Luana und Suli grüßt.

10.2.2017 Nicht vergessen!

fb
Die Lizenzkarten für die Saison 2017 müssen verlängert werden! Wer es noch nicht erledigt hat, sollte die Coursinglizenzen seiner Hunde spätestens jetzt an Helmut Rischer schicken.
Und dann fleissig für die eine oder andere Veranstaltung melden, denn: Coursing macht Spaß – auch wenn es manchmal nicht so aussieht ;-)
Termine gibt’s hier: http://dwzrv.de/files/2017_02_09_coursing.pdf

6.2.2017 „Whippet-Yoga“

17_02_06
Die Fähigkeit, in den unmöglichsten Stellungen tief und fest zu schlummern gehört zu den Dingen, mit denen unsere Whippets einen immer wieder in Erstaunen versetzen. Hier zeigt „Chelsea“ K’s Cheek to Cheek eins der zahllosen Beispiele für schrilles schlafen (und offensichtlich ist ihre Halswirbelsäule auch mit 10 Jahren noch äußerst geschmeidig). Danke an Adriane für das witzige Foto!

5.2.2017 Das Bild des Monats

17_feb
Etwas verspätet kommt heute das Foto des Monats Februar mit „Krönchen“ Koseilata’s Everlasting Moon. Sie ist jetzt 8,5 Jahre alt und hat sich zu einer souveränen und instinktsicheren Hündin entwickelt, deren Klugheit und besonders enge Bindung an ihre Menschen sie zu einer wunderbaren Begleiterin machen. Und weil sie mit echter Begeisterung jede Art von „Aufgabe“ meistert, wird sie sich in der kommenden Saison hier und dort im Veteranenring präsentieren dürfen ;-)

4.2.2017 Dusty Best of Breed!

17_02_04_2
Je oller, je doller oder: Was lange währt…;-)
Auf der Dogshow Eindhoven (NL) hat Christas Dusty (Koseilata’s Dust on the Moon) unter Caroline van Zanten-Boomgaard im Alter von neun Jahren (!) aus der Gebrauchshundklasse (!!) heraus V1, CAC, CACIB, BOB und BIG2 erreicht!
Damit kann Dusty zu seinen zahlreichen Titeln nun auch das Internationale Schönheitschampionat gesellen. Wir freuen uns mit Christa über diesen schönen Abschluss einer erfolgreichen Ausstellungskarriere – und wünschen Dusty zukünftig viel Spaß bei den Veteranen!
17_02_04

3.2.2017 Cato schick in Strick

17_02_03
Für frostige Temperaturen und richtig fiese Wind- und Wetterlagen ist so ein gut sitzender Pullover eine prima Sache. Hier präsentiert „Cato“ K’s Lovely Moon seinen neuen Jumper, den er sehr liebt – wie wohl die meisten Whippets ;-)
Danke an Nicole für das nette Foto von dem hübschen Model!

1.2.2017 Die Jungs – immer dabei!

01
„Loki“ K’s My sweet Lord und „Odin“ K’s King Kamehameha begleiten ihre Menschen in allen Lebenslagen – hier bei der letzten Winterwanderung. Wie man sieht sind die beiden sehr gut erzogen und bleiben brav auf ihrer Decke sitzen – trotz Ablenkung und ganz ohne Leine.
Liebe Grüße an Svenja und David und vielen Dank für die Bilder!
02

31.1.2017 Percys Show-Debut

Am letzten Wochenende gab es eine Doppelveranstaltung in Langerwisch, bei der „Percy“ K’s Peace&Love – gerade 18 Monate alt -zum ersten Mal in der Zwischenklasse startete. Am Samstag erhielt er von der südafrikanischen Richterin T. Ralfe ein V, und am Sonntag konnte Percy den niederländischen Richter W. Buitenkamp überzeugen und bekam V1, VDH in einer Klasse von 5 Rüden. Vielen Dank an Gaby: Toll gemacht und – weiter so!

29.1.2017 Apportieren à la Suli

17_01_29
„Suli“ K’s Ladybird und ihre Windspielfreundin Noraa sind ein eingespieltes Team – und wer von den beiden nicht nur einen Kuschelmantel, sondern auch die Hosen anhat, kann man hier deutlich sehen: Wenn Suli der Meinung ist, dass es nun Zeit ist für den Heimweg („Los komm Du kleine Kröte, Futterzeit!“), schnappt sie sich Noraas Leine und zergelt sie zielstrebig in „ihre“ Richtung. Das ist doch mal ein ausgefallenes Spielchen zwischen Hunden ;-). Liebe Grüße an Doris und danke für diesen süßen Whippet-Comic!

25.1.2017 Herzlichen Glückwunsch!

17_01_25
Nun ist es durch eine Urkunde auch offiziell bestätigt und wir gratulieren noch einmal ganz herzlich zu diesem ganz besonderen und wichtigen Titel! „Schönheit & Leistung“, das höchste Zuchtziel des DWZRV, auf’s beste repräsentiert durch einen Rüden wie Koseilata’s King Merlin. Seine Besitzerin Tina schreibt:
„… erreicht mit Engagement, Fleiß, der Mithilfe von netten Koseilatas Familienmitgliedern und natürlich einem tollen Hund namens Merlin! Danke an alle, die uns so selbstlos bei den Ausstellungen geholfen haben (naja, mit einer „Rampensau“ macht’s auch ein bisschen Spaß)! Danke an alle, die uns nützliche Tipps bei den Coursings gegeben haben (und sich zuweilen mit auf den durchgeknallten Hund geschmissen haben)!“

23.1.2017 Synchron mit Sohn ;-)

17_01_24
„Dusty“ K’s Dust on the Moon ist neun Jahre alt – und immer noch genauso ballverrückt wie eh und je, dabei unverändert schön, sportlich und leistungsfähig. Hier sprintet er mit Sohn Ivo um die Wette, festgehalten von Eva-Maria Krämer in diesen brillianten Fotos, vielen Dank dafür!
17_01_24_1