16.12.2016 Das sechzehnte Türchen

16
Vom ersten Lebenstag an war der kleine Kerl etwas besonderes, denn er hatte nicht die Spur einer dunkleren Maske im Gesicht – und sah aus wie ein kleiner Plüsch-Pfirsich. Den sanften, freundlichen Ausdruck und das damit verbundene liebe Wesen hat er sich bis heute bewahrt, auch wenn er inzwischen ein stattlicher, eleganter Rüde geworden ist.
Gestern erfreute uns „Richie“ K’s Richie Havens, richtig gesehen von Susanne und natürlich von Gundula (die ihren Richie wohl auch im Dunkeln ohne Blitz erkennen würde ;-)).