11.7.2016 Verbandssieger Ausstellung

03Watson-Trab
Die Verbandssiegerzuchtschau des DWZRV am letzten Samstag in Köln fand bei herrlichem Sommerwetter statt und erfreute durch hohe Meldezahlen und allerbeste Stimmung. Wie immer waren Organistation, Catering und Freundlichkeit des KSW-Teams einfach nur klasse! Vielen Dank dafür!
Bei den Whippets hatte Herr Harald Henne (D) rund einhundert Hunde zu bewerten und tat dies zügig und dabei durchaus sorgfältig. Unsere Koseilata’s zeigten sich in verschiedenen Klassen sehr schön, hier die Ergebnisse im Einzelnen:
„Dari“ Ch.Koseilata’s Dark Side of the Moon, Veteranenklasse 2.Platz (von 7)
„Dr. Watson“ Koseilata’s Otis Redding, Jugendklasse sg (von 12)
„Kedira“ Ch.Koseilata’s Kilimajaro Kedira, Gebrauchshundklasse V2, ResVDH (von 9)
„Howie“ Koseilata’s How high the Moon, Gebrauchshundklasse V4 (von 9)
„Coco“ Koseilata’s Quick & Smooth, Jugendklasse V3 (von 12)
„Mieze“ Koseilata’s One cool Cat, Jugendklasse V (von 12)
„Una“ Koseilata’s Oona Chaplin, Jugendklasse V (von 12)
Eine besondere Ehrung erhielt „Merlin“ Koseilata’s King Merlin für den Titel
DWZRV Sieger 2015
Und hier sind noch einige Fotos von dieser schönen Veranstaltung, viel Spaß beim Anschauen:

Dari mit Brigitta in der Veteranenklasse
01Dari-Stand2

Ein wirklich gutes Gangwerk bleibt auch im Alter flach/weit ausgreifend, leicht und schwungvoll
02Dari-Trab

Dari, ungestellt und ganz natürlich – schön
03Dari-Stand

Watson ist mit seinen 15 Monaten der typische Jungspund: in allen Teilen sehr korrekt und sehr schön, aber alles muss noch ein wenig „zusammenwachsen“. Zum Glück lässt Jörg sich durch ein sg in der Jugendklasse nicht die Freude daran nehmen, diesen vielversprechenden Nachwuchs auch weiterhin ausszustellen.
03Watson-Trab

Eva mit ihrem Kedira – ein tolles, erfolgreiches Team
04Kedira-Stand2

Kedira, leider nicht ganz der perfekte Moment, aber man kann gut sehen, mit wieviel Kraft und Schwung dieser Hund sein tolles Gangwerk zeigt
05Kedira-Trab

Herr Henne legte großen Wert auf paralleles Gangwerk im Kommen und im Gehen. Und so sieht das aus, wie es sein soll: Kedira im Kommen …
06Kedira-Trab2

… Kedira im Gehen
07Kedira-imGehen

Und das ist der Blick, dem Eva immer wieder auf’s Neue verfällt. Man kann es verstehen ;-)
08Kedira-Kopf

Brigitta mit Howie in der Gebrauchshundklasse
09Howie-Stand

Auch Howie mit hochtypischem, leichtfüßigen Gangwerk
10Howie-Trab

Howie im Gehen, ganz parallel
10Howie-Trab2

Und hier zeigt Howie, während er auf seinen Einsatz wartet, seine dunkle Seite ;-)
11Howie-liegend

Merlin mit dem wohlverdienten Wimpel für den „DWZRV Sieger 2015“, den nur Hunde erreichen können, die sowohl Schönheit als auch Leistung erfolgreich gezeigt haben
12Merlin-Stand

Bei den Whippethündinnen erhielt Famé vom Kleinen Berg den begehrten Titel, hier mit ihrer Züchterin Doris Kleineberg. Herzlichen Glückwunsch!
13Merlin-Stand

Und das ist der erfolgreiche Merlin, wie man ihn kennt: Absolut cool in wirklich jeder Lebenslage, komme was da wolle. Ein wahrer Fels in der Brandung – so hatten seine Besitzer sich ihren Hund gewünscht, und so ist er auch ;-)
15Merlin-liegend

In der Jugendklasse der Hündinnen hat freundlicherweise Eva das Fotografieren übernommen, herzlichen Dank dafür!
Hier zeigt sich Coco, deren Platzierung umso erfreulicher ist, als sie die Jüngste (und auch kleinste und jugendlichste) im Ring war.
16Coco_Stand

Über solchen Nachwuchs freut sich der Züchter ;-)
17Coco-Tisch

Coco in der Bewegung mit einer Mitstreiterin
18Coco-Trab

Cocos Gangwerk!
19Coco-Trab2

Mieze, die bei ihren ersten Shows auf dem Tisch noch recht unsicher war, hat deutlich dazu gelernt und zeigte sich schon recht fein. Geduld zahlt sich eben doch aus.
20Mieze-Tisch

Miezes Gangwerk
21Mieze-Trab

Una wurde sehr schön von Rangha gezeigt …
Una-Stand

… und den beiden wurde bei so viel knallender Sonne ganz schön warm
Una-Stand2

Una: so klassisch-sportlich, wie eine Whippethündin nur sein kann
(und die Farbe ist übrigens nicht übertrieben, sondern leuchtet wirklich in diesem Rot ;-))
Una-Trab

Werbeanzeigen