17.9.2012 CACIL-Coursing Köln: was für ein Tag!

Das internationalen Coursing in Köln fand unter perfekten Bedingungen statt: strahlend blauer Himmel bei angenehmen Temperaturen, ein gut gelauntes und wie immer toll organisiertes Team und ein raffiniert gesteckter Parcour bereiteten Hunden und Menschen großes Vergnügen. Bei den Whippets waren insgesamt 8 Rüden und 6 Hündinnen am Start.

Howie und Dari warten auf ihren Einsatz …

Unsere Hunde erreichten folgende Platzierungen:
„Howie“ Koseilata’s How High the Moon Platz 3
„Scotty“ Koseilata’s Come with me Platz 4
„Dusty“ Ch.Koseilata’s Dust on the Moon Platz 5
„Dari“ Ch.Koseilata’s Dark Side of the Moon Platz 6
Bei den Hündinnen machte „Wickie“ Ch.Koseilata’s Warwick Dionne (8 Jahre alt) einen Abschiedslauf und erreichte damit Platz 5

Scotty und Dari kurz nach dem Start

Schon am Samstagabend waren die Lizenzläufe gezogen worden, bei denen „Jimi“ Koseilata’s Jimi Hendrix mit Bravour seine Coursinglizenz vollenden konnte. Und „Josh“ Koseilata’s Joshua Tree, der nie zuvor eine Coursingstrecke gesehen hatte, wusste nach drei Sekunden Zuschauen genau um was es geht und hat dann gleich seine ersten Sololäufe absolviert ;-)
Hier gibt es jede Menge Fotos von diesem schönen Tag:


Tina mit ihrem Scotty auf dem Weg zum Start

Dari, wie immer ganz konzentriert und aufmerksam

Scotty vor dem Start …



… und wann geht’s jetzt endlich los?!

Maulkorb drauf und …

… ab geht die Post ;-)

Nicht nur im Ausstellungsring, sondern auch beim Coursing ein erfolgreiches Team: Dusty und Christa

Dusty unter weiß

Howie will endlich auch loslegen …

… muss sich aber noch ein bisschen gedulden

Howie unter rot





Howie und Kollege am Hasen …

… da bekommt der Begriff „Staub aufwirbeln“ …

… eine ganz neue Bedeutung ;-)

Nach getaner Arbeit, das Warten auf die Siegerehrung


Wickie mit ihrer Schleife – so hübsch ;-)

Dari auf dem Treppchen


Scotty

Howie

Und zum Schluss noch einmal Scotty mit Schleife ;-)